Aktuelles

Bericht Jahreshauptversammlung 2017 des Fanfarenzug

Bericht Jahreshauptversammlung 2017 des Fanfarenzug Brochenzell e.V.

Alljährlich am Gründonnerstag, den 13.04.2017, fand im Brochenzeller Schloss die Jahreshauptversammlung des Fanfarenzug Brochenzell e.V. statt, zu der Vorstand Michael Schiele zahlreiche aktive, sowie auch einige passive Mitglieder und Oldies begrüßen durfte. Als besondere Gäste durften wir zudem unseren Bürgermeister, Herrn Andreas Schmid, sowie den Zunftmeister der Narrenzunft Brochenzell, Herrn Ralf Müller, begrüßen.

Diese bedankten sich recht herzlich für die Einladung, sowie für den geleisteten Einsatz im Abgeschlossenen Jahr.

 

Zunächst wies Michael Schiele darauf hin, dass die Einladung lt. Satzung fristgerecht bekanntgegeben wurde. Daraufhin folgte die Ehrung der Verstorbenen.

 

Ein weiterer Punkt auf der Tagesordnung war der Rückblick auf das vergangene Jahr 2016, sowie die zugehörige Fasnet 2017. Neben einem prall gefüllten Auftrittsplan in der Fasnet 2017 waren auch diverse Veranstaltungen und Geburtstagen, wie z.B. der Geburtstagsfeier des Bürgermeisters, das Seehasenfest in Friedrichshafen, das Basel Tattoo, das Fanfarentreffen des Seehasen Fanfarenzugs sowie der Jubiläumsumzug des Fanfarenzug Seehas auf dem Jahresplan enthalten. Ebenfalls waren wir, wie gewohnt am Bahnhofsfest, sowie am Brochenzeller Weihnachtsmarkt, zahlreich vertreten. Und auch bei Vereinsübergreifenden Veranstaltungen war der Fanfarenzug mit von der Partie – dies sogar äußerst Erfolgreich. So wurde am jährlich stattfindenden Humpisschießen des Schützenverein Brochenzell überaus erfolgreich abgeschlossen in diversen Kategorien.

 

Dem Rückblick auf das abgeschlossene Jahr inklusive zugehöriger Fasnet folgte die Danksagung von Vorstand Michael Schiele an die Vorstandschaft für die geleistete Arbeit. Darüber hinaus bedankte sich Michael Schiele bei zahlreichen weiteren Personen für die aufopferungsvolle Unterstützung. Auch an dieser Stelle möchten wir im Namen des Fanfarenzug Brochenzell nochmals „Danke“ sagen an alle Freunde, Unterstützer und Gönner.

 

Seiner Danksagung ließ Michael Schiele direkt die Ehrung der Jubilare folgen. Hier wurden diverse Mitglieder für die langjährige Mitgliedschaft geehrt und mit einem entsprechenden Orden belohnt. Folgende Personen wurden geehrt:

10 Jahre Mitgliedschaft: Christan Rösner, Markus Lütkemüller, Tobias Berlinger, Stefan Gwinn, Sven Gwinn und Steve Hirsch.

15 Jahre Mitgliedschaft: Thorsten Rieg

20 Jahre Mitgliedschaft: Simon Ingenpass & Stefan Veeser

30 Jahre Mitgliedschaft: Manfred Hirscher

35 Jahre Mitgliedschaft: Alfred Schiele

Allen geehrten gratulieren wir recht herzlich und freuen uns, auf viele weitere gemeinsame Jahre!

 

Dem Bericht und der Ehrung durch Michael Schiele folgte der Bericht des Kassiers. Neuanschaffungen von Fasnets-Häs und Uniformen, als auch Reparaturen von Instrumenten, schmälerten hierbei den dennoch gesunden Kassenstand. Die Veranstaltungen Weihnachtsmarkt, als auch Bahnhofsfest, waren wieder ein voller Erfolg, so die Aussage des Kassiers.

 

Eine ordentliche und tadellose Kassenführung wurde im Anschluss an den Vortrag von den Kassenprüfern, Daniel Gagg und Manuel Haselbeck bestätigt. Es gab keinerlei Beanstandungen.

Gefolgt wurde dem Bericht der Kassenprüfer die Entlastung der Vorstandschaft. Es gab auch hier keinerlei Beanstandungen.

 

Dem Kassenbericht und der Entlastung der Vorstandschaft ließ Vorstand Michael Schiele noch ein Ausblick auf das kommende Jahr 2017 folgen. Erneut stehen Veranstaltungen wie das Seehasenfest in Friedrichshafen, sowie das Heimatfest in Laupheim auf dem Jahresplan. Weitere Aktivitäten wie das Familienfest, welches in den letzten Jahren hervorragend angekommen ist, sind genauso wie das Bahnhofsfest und der Weihnachtsmarkt fest eingeplant im Kalender des FZB.

 

Geschlossen wurde die Jahreshauptversammlung gegen 21.30Uhr durch Michael Schiele.

 

 

Wir möchten die Gelegenheit noch nutzen, um alle Interessierten in unsere Proben einzuladen. Meldet euch einfach bei uns, solltet ihr Interesse haben, mal das eine oder andere Musikinstrument auszutesten. Informationen hierzu findet ihr auf unserer Homepage unter: www.fanfarenzug-brochenzell.de